Icecream-Kleid und Sonnenschein

Startseite/Meine Nähprojekte/Probenähen Stoffe/Icecream-Kleid und Sonnenschein

Guten Morgen Nähwelt!

Worüber freuen wir uns denn heute am heutigen Freutag? Ich denke wir freuen uns  alle über das herrliche Wetter der letzten Tage und heute soll es noch wärmer werden! Deutschland ist heute die wärmste Region in Europa! Yeah!!! Und was gibt es da passenderes als ein tolles, luftiges, Drehkleidchen mit Icecream-Print? Genau das zeige ich Euch heute, wie sehr meine Tochter sich darüber freut könnt ihr Euch sicherlich denken! 😀

 

 

Wir hatten gestern schon ein kleines Drama, weil wir gestern in die Eisdiele gefahren sind und sie uuuuunbedingt das Kleid anziehen wollte, am liebsten ohne etwas drunter und nur Sandalen… Ich fand das aber doch noch zu frisch und habe den ganzen Zorn auf mich gezogen, weil ich darauf bestanden habe, dass sie in Jeans und Longsleaf mitgeht! Und ratet mal er nach dem halben Kindereisbecher zitternd am Tisch saß… 😀 Manchmal ist die Mama zwar „doof“ aber hat trotzdem Recht! Hihi

 

Da macht sich doch das Jahrelange Balletttraining bemerkbar! 😀

Inspiriert von den frischen sommerlichen Farben dieses wundervollen Jerseys den es exklusiv bei Liebelle gibt, musste ich natürlich einen leichten und lockeren Schnitt wählen und da fiel mir direkt „Marita“ von M.Thiemig ein, im ich habe ihn letzten Sommer 2 mal genäht und diese beiden Kleider waren die absoluten Lieblingsstücke meiner Tochter! Nicht zuletzt natürlich wegen dem unglaublichen Drehrock!

Kombiniert habe ich den Stoff mit den Original Regenbogenringeln von Stoffwelten <3 die Ringel einer meiner liebsten Kombistoffe sie haben so wundervolle Farben und machen jedes Nähwerk zu einem besonderen Hingucker. Ich vernähe sie sehr gerne auch mal als Längsstreifen, wie hier so kommt das volle Farbspektrum perfekt zur Geltung!  De Rocksaum habe ich mit einem Ringel-Rüschenstreifen versehen und beide Stoffkanten mit Rollsaum versäubert. Von dem Effekt der dadurch entsteht bin ich ganz begeistert, das werde ich sicherlich noch öfter machen! <3

Regenbogenringel, für Gürtel und Knopfleiste quer zum Fadenlauf zugeschnitten. Hingucker: Druckknöpfe von 3exter!

Das gewisse Etwas: Saumrüsche aus Jersey, oben Wellenrollsaum 2-farbig, unten normaler Rollsaum.

Änderungen am Schnitt: ich habe das Kleid ohne Gürtel genäht und die Teilung auch auf das Rückenteil übertragen, damit der „Gürtel“ einmal rum geht, Rock um 2 Größen gekürzt und den Längenunterschied durch die Saumrüsche ausgeglichen.

Nun wünsche Ich Euch einen wundervollen Freitag! Genießt die Sonne und lasst Euch ein Eis schmecken!! 🙂

Ich habe vorher übrigens bei Facebook entdeckt, dass es heute 10% im Liebelle-Shop gibt, auch auf EP’s, denn ein paar Meterchen Icecream-Jersey gibt es noch 😉 Einfach bei der Bestellung Hellofrühling ins Gutscheinfeld eingeben! 🙂

Bis ganz bald!

Jasmin

 

Verlinkt wird heute bei:

~* Freutag*~

~*Kiddikram*~

~*Made4Girls*~

2017-04-09T16:12:53+00:00 März 31st, 2017|Kategorien: Probenähen Stoffe|Tags: , , , |3 Kommentare

3 Kommentare

  1. Andrea 31. März 2017 um 14:59 Uhr- Antworten

    Wundervolles Girlskleid.
    Leider kann ich den Schnitt nirgends finden.
    Wo gibt es den denn?
    Sonnige Grüße
    Andrea

  2. Bablofil 3. April 2017 um 1:42 Uhr- Antworten

    Thanks, great article.

Hinterlassen Sie einen Kommentar