Isabelle – schön wie ein Pfau!

Startseite/Meine Nähprojekte/Probenähen Schnitte/Isabelle – schön wie ein Pfau!

Guten Morgen meine Lieben,

eigentlich wollte ich heute morgen gleich ins Fitnessstudio und mir meine Portion Sport für heute gönnen, aber ich bin mit einer fiesen Migräne wach geworden und lieber daheim geblieben. Dafür finde ich jetzt endlich Zeit mich an den Rechner zu setzen und Euch mein wunderschönes neues Kleid zu zeigen!

 

 

 

Den Pavostoff von Stoff und Liebe habe ich nun schon seid einigen Monaten im Regal liegen und hatte für ihn schon 1000 Pläne, aber irgendwie war nie die richtige Idee dabei. Zeitweilig war ich mir auch gar nicht mehr so sicher ob ich ihn wirklich für mich selber oder doch lieber für meine Große vernähen soll. Aber dann kam der mal wieder einfach geniale neue Schnitt von Himmelblau „Isabelle“ raus und nachdem ich mir zuerst ein Maxikleid genäht habe wollte ich >sehr zur Freude meines Mannes< auch noch eine kurze Neckholderversion! (Mein Mann teilt zu meinem Leidwesen meine aktuelle Maxikleidleidenschaft so gar nicht… 🙁 )

…und eben für diese Version fand ich meinen Pavo perfekt!

 

 

Vor ein einiger Zeit bin ich zufällig über diesen süßen Bindegürtel mit Pfauenfedern gestolpert und habe ihn mir einfach mal bestellt, natürlich mit dem Gedanken, „vielleicht nähe ich ja was aus Pavo zu dem der Gürtel passt“ 😀 Das ist mir nun ja geglückt und der Gürtel muss nicht ewiglich im Schrank liegen Ich finde einen Taillengürtel zu diesem Schnitt einfach genial, das verleiht Kleid noch etwas mehr Pepp!

 

 

Auf das Säumen habe ich bei dieser Version verzichtet, mir wäre der Rock dann auch zu kurz geworden ich bin ja keine 20 mehr… 😀 Aber mein Stoff hat auf den Millimeter genau für diese Länge gereicht. Außerdem näht meine Ovi einen so traumhaft sauberen Rollsaum, ich sollte diese Funktion viel öfter nutzen!

Nun werde ich mich meinem Haushalt zuwenden, die Kopfweh sind dank Tablette inzwischen erträglich! Und heute Mittag geht es ins Eiskafee, natürlich in meinem neuen Pavokleid!

Habt einen super-Sonnentag!!

Eure Jasmin

 


Auf einen Blick:

Schnitt: Isabelle von Himmelblau. genäht

Größe / Variante:  Gr. 36 / Midikleid ohne Änderungen, Rollsaum, Neckholdervariante mit schmalem Bindeband

Stoff:  Pavo in schwarz von Stoff&Liebe

Stoffverbrauch: 1,5m x 165m  (das war aber sehr knapp)

Nähdauer / Schwierigkeit: 2,0 Stunden / 💡💡_ _ _

Accessoires:  Gürtel von hier:  KLICK

Fotos: Mein angetrauter Haus und Hof Fotograf <3 🙂

Verlinkt bei: CreadienstagMittwochs mag ich, Summertime, BlogsommerLieblingskleider

 

 

 

 

 

 

2017-07-28T01:47:03+00:00 Juli 18th, 2017|Kategorien: Probenähen Schnitte|Tags: , , , |2 Kommentare

2 Kommentare

  1. […] Mal habe ich im Gegensatz zu meiner alltagstauglichen Midikleidversion von Isabelle kein Neckholder genäht, sondern mich für den geschlossenen Rücken entschieden. Auch […]

  2. Heike Tschänsch 28. Juli 2017 um 10:19 Uhr- Antworten

    Die Männer… ;-)))
    Das Kleid ist sehr schön und der Gürtel dazu ein toller Hingucker.
    Liebe Grüße von Heike

Hinterlassen Sie einen Kommentar