Rollergirl – Reise in die Vergangenheit

///Rollergirl – Reise in die Vergangenheit

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein besonderes Projekt, denn meine Tochter tritt ein bisschen in meine Fussstapfen, oder sollte ich sagen rollt in meiner Spur? Denn als Kind der 80er habe ich sie natürlich auch gehabt – Rollschuhe!! Ich habe sie geliebt!! Und auch wenn ich als Teenie auf Inlines umgestiegen bin, haben Rollschuhe für mich nie ihren Reiz verloren. Sie versprühen so viel Charme und in mir kommen so viele Erinnerungen hoch wenn ich sie anschaue! Und dann hielt ich plötzlich diesen Stoff in den Händen und zack hatte ich genau dieses Bild vor Augen:

 

Meine Maus im süßen 80er-Revival Kleid auf Rollschuhen! 😀 Und so habe ich nicht nur das Kleid genau nach meinen Vorstellungen genäht, nein auch den schon lange gehegten aber irgendwie nie umgesetzten Plan meine Große mit  Rollschuhen zu überraschen habe ich umgesetzt. Ihr könnt Euch die Freude beim Auspacken  sicherlich vorstellen! <3 Am liebsten wäre sie sofort losgesaust! 😀 Aber erst mussten noch Schoner für die Gelenke besorgt werden und ich sage Euch, dass ist Mitte März gar nicht so einfach im örtlichen Einzelhandel welche zu bekommen. Letztendlich hatten wir Glück und es ging direkt los!  Ich war ganz begeistert wie schnell sie sicher fuhr!

 

 

Also konnten wir uns schon bald trauen das Kleid über zuwerfen und und die ganzen Accessoirze anzulegen, die wir im Vorfeld schon aus unseren Verkleidungskisten gesucht hatten. Meine Große hat an den Shootongs immer so viel Spaß, besonders wenn wir irgend etwas besonderes machen und sie außer dem genähten noch Schmuck tragen darf den es sonst nicht gibt 😀 Wie hier die langen Ohrringe! 😀 Die wollte sie gar nicht mehr ablegen! 😀 Und was gehört noch zu einem Kind der 80er? Genau eine dicke Kaugummiblase 😀 War HubbaBubba früher nicht immer Pink? Ich war ganz entäucht als ich einen weißen Würfel aus dem Papier auspackte… 😀

 

 

So, nun aber genug BlablaBubblegum, zu den Nähfakten:

Genäht habe ich das Kleid aus einem tollen, fließenden Sommersweat. Durch das Mischgewebe, aus Baumwolle Polyester und Elastan entsteht ein leichter Glanz auf der Stoffoberfläche und die tollen Prints wie die Lippen und der Eisbecher gliiiitzern!!!! Das kommt bei meiner Maus natürlich super gut an!

Den Stoff habe ich von  >> hier << Alfatex!

Die coolen Ringel sind von Lillestoff und lagen schon gaaaanz lange in meinem Schrank! 😀

Der Schnitt ist das Marita-Kleid von bienvenido colorido, einer meiner liebsten Schnitte für die kälteren Tage und die Übergangszeit! <3

Genähte Größe: 122,  Änderungen: Kellerfalte farblich abgesetzt und die Kellerfalte zur Seite versetzt.

 

 

Verlinkt bei:

~*Made4Girls*~

~*Kiddikram*~

 

 

 

2017-03-25T01:01:52+00:00 März 25th, 2017|Kategorien: Probenähen Stoffe|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar